E-Mail-Marketing 2022: Ihr Goldschatz

Mit Newslettern und Emails Kunden gewinnen und binden


Tipps vom Experten für E-Mail-Marketing


Healthcare Marketing - Logo Effektive Kommunikation: Successfully Marketing Clinical Trial Results Erfolgreich als Medical Advisor Verbaler und visueller Ausdruck: Erfolgreich im Pharma-Marketing Dr. Guenter Umbach Kontakt
more more more more
 



Wie? Tipps von "Meisterlampe-und-Freunde.de"



Wissen Sie schon, dass Sie auf einem Goldschatz sitzen?

Welches ist der elektronische Kanal, auf dem Sie ihre Ihre Zielgruppe (Kunden und Interessenten) direkt erreichen können - und zwar persönlich, schnell, zielgerichtet?

In den letzten Jahren gab es einen regelrechten Hype um die relevantesten Online-Kanäle. Von Unternehmen werden in alle viele Online-Kanäle erhebliche Mittel investiert. E-Mail-Marketing hat dabei dabei einen besonderen Stellenwert - aber es sind auch Hürden zu überwinden.

Der größte Vorteil von E-Mail-Marketing: Sie arbeiten mit Ihren eigenen Daten, die Ihr Unternehmen bereits besitzt, anstatt Google, Facebook, etc noch reicher zu machen.

Wenn Sie mit Anzeigen Traffic auf Ihre Website lenken, müssen Sie normalerweise Geld ausgeben. Sie schalten Anzeigen (meist bei Google oder Facebook) und bezahlen pro Klick - oft mehrere Euro. Und Dasselbe gilt auch für alle Anzeigen in sozialen Medien. Ein eigener Verteiler ist daher sehr wertvoll.

Sie bezahlen für jeden Besucher. Und wenn er nochmal kommen soll, dann bezahlen Sie noch einmal. Vielleicht bezahlen Sie nicht direkt, weil Ihre Seite auf der Such-Ergebnis-Seite von Google als relevant erkannt wurde und Sie dort im Suchindex auf der ersten Seite sind. Aber Ihre Seite steht dort oben, weil Sie guten Inhalte anbieten (Content Marketing), und die zu erstellen kostet auch wieder Zeit und Geld.

Die größte Gefahr der großen amerikanischen Internet-Portale ist, sich von diesen abhängig zu machen. Das hat zum Beispiel vor exakt einem Jahr ein berühmter amerikanischer President gemerkt, der fast ausschließlich per Kurznachrichtendienst seine Anhänger erreichte. Man brachte ihn zum Verstummen – mit E-Mail-Marketing wäre ihm das nicht passiert. Denn dann wären es seine eigenen Kontakte gewesen.

Der Vorteil von E-Mail-Marketing: Sie arbeiten mit Ihren eigenen Daten arbeiten. Wenn Sie eine Liste mit 1000 Adressen haben, dann verschicken Sie ein Mailing mit wertvollen Informationen - bei extrem geringen Kosten. Und diese eigenen Daten sind Ihr Kapital, kein anderer hat darauf Zugriff. Sie haben die Hoheit über diese Daten und können sie verwenden, wie es Ihre Strategie vorsieht.

Natürlich gibt es auch im E-Mail-Marketing Hürden und Herausforderungen. Die wichtigsten sind:

- Sie müssen die E-Mail-Daten permanent sammeln und aktuell halten.

- Sie müssen Ihren Empfängern echte Mehrwerte liefern, sonst öffnen sie ihre Mails nicht. - Sie müssen einige rechtliche Punkte beachten.

Um E-Mail-Marketing als strategisches Instrument in der Kundenkommunikation zu nutzen, hat sich ein schrittweises Vorgehen bewährt. Dazu wurde das „10-Bricks-Modell für perfektes E-Mail-Marketing“ entwickelt. Wie dieses Modell funktioniert: Hier können Sie ein Whitepaper bestellen: https://www.meisterlampe-und-freunde.de/10-bricks-whitepaper


Über den Autor

Uwe-Michael Sinn ist Serien-Gründer und an zwei Agenturen für E-Mail-Marketing beteiligt, darunter der bekanntesten und erfahrensten Agentur im deutschsprachigen Raum. Seit 2017 ist er zusätzlich Geschäftsführer von „Meister Lampe und Freunde“, und berät mit dem von ihm entwickelten 10-Bricks-Modell Unternehmen damit, wie sie E-Mail-Marketing strategisch nutzen. Mehr Informationen:

https://www.meisterlampe-und-freunde.de/werde-zum-email-profi




Zurück zur Hauptwebseite Tipps und Trends